Aktuelle Berichte der Stiftung SLW

  • Aktuelles
  • Aktuelle Berichte

 
Präses-Wechsel im SLW

Pater Heinrich übergibt sein Lebenswerk

35 Jahre stand Pater Heinrich Grumann als Präses an der Spitze des Seraphischen Liebeswerks Altötting, am 15. Februar ist er nun offiziell von Provinzialminister Br. Christophorus Goedereis von diesem Amt entpflichtet worden. Ihm folgt Br. Marinus Parzinger als neuer Beauftragter der Kapuziner, „ein Glücksgriff“, wie es Pater Heinrich selbst formuliert.

Weiterlesen

 
Vorstellung der Stiftung SLW

SLW-Vertreter begrüßen Sozialministerin Carolina Trautner

Am Rande eines offiziellen Besuchs erhielten kürzlich SLW-Stiftungsrat MdL Dr. Martin Huber und Vorstandsvorsitzender Johannes Erbertseder die Gelegenheit, der neu berufenen Sozialministerin Carolina Trautner die Stiftung SLW vorzustellen. Die beiden SLW-Vertreter konnten der bayerischen Staatsministerin wichtige Themen aus der Kinder- und Jugendhilfe mit auf den Weg geben.

Weiterlesen

 
Präses-Wechsel im SLW

Pater Heinrich Grumann verabschiedet sich

Zum Jahreswechsel hat Pater Heinrich sein Amt als Präses im SLW abgegeben, am 15. Februar wird er nun im Rahmen eines Festaktes offiziell verabschiedet. 35 Jahre stand der Kapuziner dem SLW als Präses vor und hat maßgebliche Entwicklungen im Förderverein und in der Stiftung möglich gemacht. Ihm folgt nun Br. Marinus Parzinger nach.

Weiterlesen

 
Neuer SLW-Standort

Stiftung SLW Altötting ist neuer Träger von St. Maria Fürstenzell

Zum 01. Januar 2020 haben die Benediktinerinnen der Anbetung zu Ortenburg der Stiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW) Altötting die Trägerschaft für die Einrichtung St. Maria Fürstenzell übertragen. Die Heimvolksschule, die Ganztages- und Hortgruppen, das Internat sowie die Kindertagesstätte mit Krippen- und Kindergartengruppen gehen damit als achter Standort in den SLW-Einrichtungsverbund über und werden Teil der Dienstgemeinschaft im Kinderhilfswerk der Kapuziner.

Weiterlesen

 
Psychische Auffälligkeiten bei jungen Menschen

Betroffene Kinder immer jünger

Die Zahlen und Beobachtungen der Experten lassen aufhorchen: in der Region Süd-Ost-Bayern nehmen die Auffälligkeiten und psychischen Krankheitsbilder bei Kindern und Jugendlichen zu, stationäre Behandlungen sowie spezielle Betreuungsangebote für immer jüngere Mädchen und Jungen steigen. Bei der kürzlich vom Bezirk von Oberbayern und dem Altöttinger Amt für Kinder, Jugendliche und Familie eingeladenen Informationsveranstaltung zum Thema "Psychische Herausforderungen im Kindes- und Jugendalter" waren sich die Vertreter wichtiger Anlaufstellen im Landkreis Altötting über diese Entwicklung einig und sprachen sich dafür aus, psychische Erkrankungen in Familien aus der Tabu-Zone zu holen.

Weiterlesen

 
Wechsel in der Stiftungsleitung

Neuer Vorstand für die Stiftung SLW Altötting berufen

Zum 01. Januar 2020 ist ein neuer Dreier-Vorstand für die Stiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW) Altötting berufen worden. Br. Marinus Parzinger übernimmt als Nachfolger von Pater Heinrich Grumann dessen Vorstandsmandat, Johannes Erbertseder folgt als neuer Vorsitzender, Stefan König ist zum stellvertretenden Vorsitzenden vom SLW-Stiftungsrat ernannt worden.

Weiterlesen