Aktuelle Berichte der Stiftung SLW

  • Aktuelles
  • Aktuelle Berichte

 
Oberbayernweit einzigartiges Projekt

Pflegeeltern erhalten im Josefsheim Wartenberg eine Auszeit

Es ist ein oberbayernweit einzigartiges Projekt: Pflegeeltern erhalten eine Auszeit von ihrer anspruchsvollen Familienarbeit. Möglich macht diese eine Kooperation zwischen dem Erdinger Jugendamt und dem Josefsheim Wartenberg, die für Pflegefamilien die Entlastungspflege anbieten werden.

Weiterlesen

 
Trägerwechsel für vollstationäre Gruppe

Sozialdienst katholischer Frauen übergibt Mädchenwohngruppe an Stiftung SLW Altötting

Mit einem „Herzlich Willkommen bei uns“ begrüßte Stefan König, geschäftsführender Vorstand der Stiftung SLW Altötting (SLW), die Mitarbeiterinnen der Mädchenwohngruppe in der Hagenstraße. Corinna Schuster, Geschäftsführerin beim Sozialdienst katholischer Frauen (SKF), hat die Trägerschaft für die vollstationäre Wohngruppe im Rahmen einer Feierstunde offiziell dem SLW übergeben, angegliedert ist dieses Angebot für Mädchen an die SLW-Einrichtung Walburgisheim in Feucht.

Weiterlesen

 
Erweiterungsbau der Kita St. Martin eingeweiht

"Bedarfsgerecht und großzügig"

Im September ist der Betrieb der Kindertagesstätte St. Martin Altötting im neuen Haus 2 für vier Kindergartengruppen gestartet, nun ist der Erweiterungsbau auch offiziell übergeben worden. Erster Bürgermeister Herbert Hofauer sprach von einem "Tag der Freude", die Gäste der Feierstunde staunten nicht schlecht ob der großzügigen und hellen Räume auf zwei Etagen, die umfängliche Bildungsarbeit im Vorschulbereich möglich machen.

Weiterlesen

 
Jugendhilfetag der AGkE im Bistum Passau

Wenn Kinder und das System der Jugendhilfe nicht mehr zusammenpassen

Sie können ihr Verhalten nur bedingt steuern. Sie laufen von zuhause weg, werden straffällig, wenden Gewalt gegen sich und andere an, gehen nicht zur Schule, haben Panikattacken oder sind suchtgefährdet. Häusliche Konflikte, Trennungen, prekäre Verhältnisse, Missbrauch oder psychische Erkrankungen in den Familien sind Auslöser dafür. Als 'Systemsprenger' werden diese Kinder und Jugendliche bezeichnet, die Jugendhilfe steht diesen jungen Menschen oftmals hilflos gegenüber.

Weiterlesen

 
Abschluss der SLW Gruppenleiter-Fortbildung

Teamleitungen qualifizieren sich stiftungsweit

Fünfzehn Mitarbeiter*innen aus den Einrichtungen der Stiftung SLW konnten nach einem Jahr intensiver Arbeit im Rahmen eines Abschlusstreffens im Franziskushaus in Altötting ihre Teilnahmebescheinigungen in Empfang nehmen.

In fünf Modulen mit insgesamt 14 Seminartagen haben die Teilnehmer*innen zu ‚Führung & Selbstverständnis‘, ‚Kommunikation‘, ‚Teamführung‘, ‚Konfliktmanagement‘ und ‚Recht & Betriebswirtschaft‘ ihre Kompetenzen vertieft und zusätzliche Fähigkeiten und Einsichten erworben, die sie als Teamleitungen in ihrer Rolle unterstützen, Klarheit und Sicherheit in ihrem Handeln zu gewinnen.

Weiterlesen

 
Profilarbeit im Kinderhilfswerk der Kapuziner

Das SLW stellt die Weichen für die Zukunft

Christlichkeit – Grundhaltung – Fachlichkeit. Diese drei großen Zukunftsthemen waren Inhalt und Diskussionsgrundlage des zweiten Teils der SLW Zukunftswerkstatt in Kloster Weltenburg. Rund 40 Vertreter*innen aus allen Einrichtungen der Stiftung SLW sowie das Leitungsgremium der Stiftung mit SLW Präses Pater Heinrich und Provinzialminister Br. Marinus Parzinger setzten sich intensiv mit diesen Kernthemen auseinander und stellten sich die Frage: Welche Bedeutung haben eine franziskanisch geprägte Christlichkeit, eine gemeinsame Grundhaltung sowie eine stiftungsweit einheitliche Fachlichkeit für das gemeinsame Selbstverständnis und den pädagogischen Auftrag?

Weiterlesen