• Miteinander für Kinder und Jugendliche

    Wir wenden uns Kindern und Jugendlichen zu, deren Entwicklung bedroht, eingeschränkt oder unzureichend gefördert ist.
  • Wir eröffnen Perspektiven

    Wir leisten Bildungsarbeit an unseren Schulen und bieten Lebensräume, in denen Kinder und Jugendliche Annahme, Gemeinschaft und qualifizierte Hilfe erfahren.
  • Wir setzen auf Fähigkeiten

    Wir gründen unsere pädagogischen, pflegerischen, hauswirtschaftlichen und ergänzenden Dienste auf die geltenden fachlichen Standards.
  • 1
  • 2
  • 3

Stiftung SLW Altötting – Pädagogische Angebote mit Professionalität und Herz

Ein hohes Maß an Professionalität gepaart mit viel Herz ist die Voraussetzung dafür, den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen gemäß ihren individuellen Talenten gerecht zu werden.  Die Kinder- und Jugendstiftung SLW Altötting hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen institutionellen Rahmen zu schaffen, der es Pädagogen aus Berufung ermöglicht, Kinder und Jugendliche in ihren Kompetenzen und Problemlagen optimal zu fördern.

125 Jahre Erfahrung caritativer Arbeit in ganz Bayern und unsere christlichen Wurzeln prägen dabei unser Selbstverständnis ebenso wie ein ganzheitlicher Ansatz professioneller pädagogischer Arbeit. Dabei ist die Förderung von Talenten und Kompetenzen ebenso unser Anliegen, wie die Inklusion und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Problemlagen.

 

Erfolgsfaktoren der Stiftung SLW

Motivation und Berufung auf das christliche Menschenbild bildet eine der beiden Säulen für erfolgreiche Kinder-, und Jugendarbeit unter dem Dach der Stiftung SLW.

Jahrzehntelange Erfahrung, ein gewachsener handlungsstarker institutioneller Rahmen, eine zukunftsorientierte Mitarbeiterführung, sowie Weiterbildung, Professionalisierung und Optimierung formen die zweite Säule unseres Erfolgs. Die ca. 750 MitarbeiterInnen unserer Einrichtungen leisten ihren Beitrag aus Berufung und in der Gewissheit, für eine Institution tätig zu sein, deren Unternehmensziele sich nicht im Profitstreben erschöpfen.

Nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit starken Partnern aus Politik, Schulwesen und Wirtschaft bilden die Voraussetzung für langfristige strukturelle Arbeit und sinnvolle Projekte. Von der einfachen Spende bis zur aktiven Mitarbeit beweisen Unternehmen und Institutionen ihr Verantwortungsgefühl für die künftigen erwachsenen Mitglieder unserer Gesellschaft.

 

 Angebote der Stiftung SLW Altötting

Die Angebotspalette der sieben bayerischen Standorte reicht dabei von Tagesgruppen für Kinder im Kleinkind- und Vorschulalter über Tages- und Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit angeschlossenen Schulen bis hin zu Betreuungsangeboten für junge Erwachsene. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden in stationären Wohngruppen betreut.

  • Schulen
    Die Stiftung SLW betreibt an vier Standorten in Bayern private, staatlich anerkannte Grund- und Haupt-, beziehungsweise Mittelschulen.
  • Kindertagesstätten
    Die zunehmenden Anforderungen an Flexibilität stellen gerade Eltern vor immer größere Herausforderungen. Umso wichtiger ist ein flächendeckendes Angebot an Kinderbetreuung. Die Stiftung SLW betreibt Kinderkrippen und Einrichtungen zur Tagesbetreuung.
  • Sozialpädagogisches Angebot
    Seit jeher bildet die Arbeit für Kinder und Jugendliche mit besonderen Herausforderungen den Schwerpunkt der Stiftung SLW. In heilpädagogische Tagesstätten, betreuten Wohngruppen und zahlreichen weiteren Angeboten bringen wir die Erfahrung aus Jahrzehnten in die Förderung von Talenten und Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen ein.

 

Gemäß dem Leitspruch „Miteinander für Kinder und Jugendliche“ wird die Stiftung SLW auch künftig Herausforderungen in der Erziehung und Förderung junger Menschen annehmen und ihren Beitrag leisten. Wir danken dafür auch unsere MitarbeiterInnen und Partnern, die dieses Weltbild mittragen und gemeinsam mit uns an einer Zukunft für junge Menschen in Bayern arbeiten.

 

 


Kinder- und Jugendstiftung SLW Altötting, Inklusion, Unterstützung von Kindern und Jugendlichen


  • Jubiläum im Franziskushaus Altötting

    Seit 125 Jahren dem Wohl der Kinder verpflichtet

    Am Anfang, so ist es in der Hauschronik zu lesen, waren es "arme und verwahrloste" Kinder, die im Franziskushaus Altötting aufgenommen wurden. 125 Jahre später stehen besonders Mädchen und Jungen mit erhöhtem emotional-sozialem

    weiterlesen
  • Kindergarteneinweihung im Walburgisheim Feucht

    Das Kinderdorf wächst weiter

    „Nur gemeinsam sind wir stark!“ Diese Botschaft gab Kindergartenleiterin Kerstin Nöth der Festgemeinde im Walburgisheim Feucht bei der Einweihung der beiden neuen Kindergartengruppen mit auf den Weg. Vor einem großen Herz aus Holz mit rund 90 Kinderfotos

    weiterlesen
  • Neuer Standort wächst

    Arme Schulschwestern übergeben Hortbetrieb in Kloster Moosen

    Vor einem Jahr hat die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) mit ihrem Standort Josefsheim Wartenberg im Kloster Moosen eine Kindergartengruppe eröffnet, zum neuen Schuljahr haben die Armen Schulschwestern nun auch die Trägerschaft für den Schülerhort

    weiterlesen
  • Neue Vorschul-HPT im Franziskushaus Altötting

    Erster heilpädagogischer Kindergarten geht im Landkreis Altötting in Betrieb

    Woran es genau liegt, das mittlerweile schon zweijährige Kinder so enorme Verhaltensauffälligkeiten zeigen, das weder Eltern noch Fachkräfte in Kindergärten mit ihnen klar kommen? "Oh je", sagt pädagogischer Leiter Frank Einwanger

    weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4



Ein Filmbeitrag von Stefanie Hintermayr

Katholische TV-Redaktion d. Diözese Passau



"Ich habe Rechte … und Du?"
Jahresprojekt des Franziskushauses Altötting zum Thema Kinderrechte
» zum Jahresprojekt



"Guter (H)Ort für aktive Kids"
Franziskushaus KITA eingeweiht
Katholische TV-Redaktion d. Diözese Passau