Sprache als Schlüssel zur Welt

Kinderbücher und digitale Medien zur Sprachförderung in den Kitas des Franziskushauses Altötting

Bücher nehmen einen großen Stellenwert an den drei Kitastandorten des Franziskushauses ein. Geschichten und Bilder regen die Phantasie der Kinder an, erweitern ihren Wortschatz und fördern das eigenständige Erzählen. Neben der sprachunterstützenden Pädagogik wird auch der verantwortungsbewusste Umgang mit digitalen Medien den Kindern vermittelt.

Mit Ihrer Spende haben die Kitas des Franziskushauses Altötting die Möglichkeit, Bücher und digitale Medien anzuschaffen, die die Medien- und Sprachkompetenz fördern und unterstützen.
 

Das Wissen liegt zwischen zwei Buchdeckeln

Die Förderung der Sprachkompetenz ist ein wichtiger Punkt, erklärt Kita-Bereichsleiterin Ute Müller. „Das Wissen der Welt liegt zwischen zwei Buchdeckeln.“ Dieses Zitat aus einem Bilderbuch zeigt deutlich, wie wichtig Lesen ist. Durch den täglichen Gebrauch müssen Bücher wiederholt angeschafft werden und zu bestimmten Themen werden auch immer neue Bücher benötigt. Zudem sollen „Tiptoi“ Bücher mit Stift und Aufnahmestift sowie für die frühkindliche Entwicklung gepolsterte Hörwürfel „Toniebox“ angeschafft werden.

Die Bücher faszinieren Kinder, da das gesehene Bild mit einem Geräusch oder einer Erklärung gekoppelt ist. Der Wortschatz wird spielerisch erweitert, Kreativität, Sprachkompetenz und Selbstvertrauen gefördert. Die Kinder werden motiviert in die Welt einzutauchen, Geräusche, Geschichten zu erfinden und mitzugestalten. Digitale Medien wie „sprachunterstützende Apps“ helfen in verschiedenen Sprachen die Sprachkompetenz zu fördern. Sie trainieren den Umgang mit der Sprache und Hörverstehen sowie erste Vorläuferfähigkeiten für den Schriftspracherwerb.

 

Helfen Sie mit!

Ute Müller und ihr Team freuen sich riesig, wenn sie die dringend benötigten Gelder zur Anschaffung der verschiedenen Medien bekommen könnten: „Von 20 bis 100 Euro kosten Bücher, Stifte, Würfel, Figuren oder Apps und wir müssen für die 19 verschiedenen Gruppen alles mehrmals anschaffen. Eine Grundausstattung für eine Gruppe kostet dann schon mal 500 Euro.“

Sie haben Fragen zum Projekt? Das Team der Franziskushaus Kitas in Altötting steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Tel. 08671 980-181, Mail: info(at)franziskushaus-altoetting.de. 

 

Wir sind für Sie da!

Unsere Mitarbeiterinnen in der Spenderbetreuung erreichen Sie unter:

Seraphisches Liebeswerk Altötting e.V.
Mitglieder- und Spenderbetreuung
Neuöttinger Str. 64
84503 Altötting

Tel.: 08671 88671-0
Fax: 08671 88671-25
Mail: info.ev(at)slw.de


Wir übermitteln Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung für Ihre Steuererklärung, um Ihre Spenden an die Stiftung SLW Altötting beim Finanzamt geltend zu machen.

Spendenkonto
LIGA-Bank
IBAN
DE11 7509 0300 0004 3185 60
BIC GENODEF1M05