Erzieher/in (m/w/d) als Zusatzkraft

ab sofort

für Kinder mit besonderen Bedarfen im Kindergarten in Teilzeit mit einem Stundenumfang von 25 Wochenstunden.


Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Top-Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst in Bayern (AVR)
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer positiven und umsichtigen Fehlerkultur
  • Große Mitsprachemöglichkeit bei den Arbeitszeiten sowie eine strukturierte Einarbeitung
  • Ein Arbeitsumfeld bei einem qualifizierten Team
  • Zusatzleistungen: Leistungsentgelt, zusätzliche Leistungen im Krankheitsfall, Betriebsrente
  • Aufstiegsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildung

 
Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie pflegen einen wertschätzenden und authentischen Umgang mit Kindern und KollegInnen
  • Ihre positive und proaktive Persönlichkeit wird durch Ihre fundierten und praxisnahen Methodenkenntnisse abgerundet
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen für die besondere Lebenssituation von Kindern mit (drohender) Behinderung im Vorschulalter
  • Sie bringen idealerweise Erfahrung aus der Arbeit im Vorschulbereich mit
  • Sie sind flexibel, belastbar und bereit, sich fortzubilden
  • Sie arbeiten gern im Team, sind bereit Verantwortung zu übernehmen und sind humorvoll
  • Sie sind bereit, das eigene pädagogische Handeln zu reflektieren

Ihre Aufgaben:

  • Sie bringen sich mit Ihren fachlichen Kenntnissen in die Teamarbeit ein
  • Sie sind mitverantwortlich für die konzeptionelle Weiterentwicklung des Kindergartens
  • Sie sind Ansprechpartner*in für die Eltern der Kindergartenkinder
  • Sie sind mitverantwortlich für die Tagesgestaltung der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Sie übernehmen pädagogische, pflegerische und organisatorische Aufgaben, abgeleitet aus unserem pädagogischen Konzept und dem Leitbild des SLW für die eigene Gruppe sowie gruppenübergreifend

 

Die Stelle ist zunächst als Schwangerschaftsvertretung bis 19. Januar 2021 befristet, ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird im Anschluss an die Befristung angestrebt.


Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte an:

St. Maria Fürstenzell
Maik Hollstein
Passauer Str. 21
94081 Fürstenzell


Tel.: 08502 806-17
Mail: maik.hollstein(at)slw.de