Team-Lehrkraft (m/w/d)

ab sofort

für die Übernahme des Assistenzunterrichts in GS / MS, sowie in den Bereichen Informatik und Wirtschaft an der privaten, staatl. anerkannten Grund- und Mittelschule in Voll- und Teilzeit.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in der Metropolregion Nürnberg
  • Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Vergütung nach dem TV-L (Tarif des öffentlichen Dienstes), angelehnt an die staatl. Beamtenbesoldung
  • Zusatzleistungen im Krankheitsfall, Betriebsrente, Jahressonderzahlung
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Schulprofils
  • Unterstützung in pädagogischen und fachlichen Fragen

Ihr Profil:

  • Sie besitzen mindestens das 1. Staatsexamen in einem Lehramtsstudium (GS, MS oder RS) oder eine nachweisliche pädagogische Eignung (Ausbildung)
  • Sie bringen die Kompetenz mit, handlungsorientiert, projektorientiert und fächerübergreifend zu arbeiten
  • Sie verfügen über pädagogisches Geschick, kommunikatives Talent und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind bereit, sich für das Schulleben zu engagieren und treten überzeugt für die Bildungs- und
    Erziehungsziele unserer Schule ein

Ihre Aufgaben im Team:

  • Übernahme des Assistenzunterrichts in GS / MS, sowie in den Bereichen Informatik und Wirtschaft
  • Durchführung des Fachunterrichts in Kleingruppen in Absprache mit der verantwortlichen Lehrkraft
  • Modulare Förderung der Schülerinnen und Schüler
  • Unterstützung des eigenverantwortlichen Lernens
  • Einbringen eigener Ideen bei der Unterrichtsgestaltung

Die Stelle ist zunächst bis 31.07.2021 befristet, eine Verlängerung des Beschäftigungsverhältnisses wird angestrebt.


Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte an:

Liebfrauenhaus Herzogenaurach
Michael Richter
Erlanger Straße 35
91074 Herzogenaurach


Tel.: 09132 836620
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um Ihnen und dem Liebfrauenhaus Kosten zu ersparen, reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen – wenn möglich – bitte elektronisch ein. Postalisch übermittelte Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgeschickt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erfährt gleichwohl jeder Bewerber, wie es für ihn ausgegangen ist. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen so lange aufbewahren bzw. speichern, bis wir das Bewerberverfahren als abgeschlossen betrachten können bzw. bis die datenschutzrechtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Anschließend werden wir die personenbezogenen Unterlagen der nicht eingestellten Bewerber vernichten bzw. löschen.