• Miteinander für Kinder und Jugendliche

    Wir wenden uns Kindern und Jugendlichen zu, deren Entwicklung bedroht, eingeschränkt oder unzureichend gefördert ist.
  • Wir eröffnen Perspektiven

    Wir leisten Bildungsarbeit an unseren Schulen und bieten Lebensräume, in denen Kinder und Jugendliche Annahme, Gemeinschaft und qualifizierte Hilfe erfahren.
  • Wir setzen auf Fähigkeiten

    Wir gründen unsere pädagogischen, pflegerischen, hauswirtschaftlichen und ergänzenden Dienste auf die geltenden fachlichen Standards.
  • 1
  • 2
  • 3

Bitte die für das Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse eingeben. Der Benutzername wird dann an diese E-Mail-Adresse geschickt.


  •  
    Therapieangebote für Kinder

    Wenn Tiere heilen helfen

    Große Augen schauen den Jungen aufmerksam an. Die feuchte Nase stupst kurz gegen seine Hand. „Freust du dich, mich wiederzusehen?“, fragt Jonas seine Lieblingskuh Fleckerl und stellt die Heugabel nach der Fütterung wieder an ihren Platz.  Jonas und die anderen Jungs seiner Klasse besuchen die Antoniushaus-Schule Marktl, ein Förderzentrum für emotionale und soziale Entwicklung. Sie erleben gerade eine Gemeinschaftserfahrung auf einem Bauernhof im Chiemgau. 

    Weiterlesen
  •  
    Coronavirus/COVID-19

    Aktuelle Informationen und Handlungsempfehlungen der Stiftung SLW Altötting (Träger) für alle Eltern und die Mitarbeiterschaft

    Alle wesentlichen Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus/COVID-19 für Schulen, Kindertagesstätten sowie teil- und vollstationären Hilfen zur Erziehung sind hier zusammengefasst (letzte Aktualisierung am 18.11.2020):

    Weiterlesen
  •  
    100 Jahre LVkE

    Der Landesverband kath. Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern e.V. (LVkE) startet Kampagne

    Der Landesverband der katholischen Jugendhilfe in Bayern feiert sein 100-jähriges Bestehen und bittet in seiner Jubiläums-Kampagne Kinder und Jugendliche zu Wort. Unter dem Motto “Fragt doch mal uns!“ werden Geschichten und Videos von jungen Menschen veröffentlicht, die in Jugendhilfeeinrichtungen leben und aus ihrem Alltag erzählen. Die Stiftung SLW unterstützt diese Kampagne und beteiligt sich mit Beiträgen.

    » Kampagne des LVkE

     

    Weiterlesen
  •  
    Lerncoaching am Liebfrauenhaus Herzogenaurach

    Alles klar? Wir sind da!

    Mit dieser Schlagzeile macht die private Grund- und Mittelschule Liebfrauenhaus in Herzogenaurach auf sich aufmerksam. Seit Mitte März findet Schule für die rund 370 Schülerinnen und Schüler überwiegend zuhause digital statt. Diese neue Form des Unterrichts klappt nach anfänglichen Stolpersteinen erstaunlich gut, so Schulleiter Michael Richter.

    Weiterlesen

  • Franziskushaus Altötting

    Imkerprojekt begeistert Kinder

    Seit dem Sommer 2020 ist ein Bienenvolk in den Exerzitiengarten der Altöttinger SLW-Einrichtung eingezogen. Im Rahmen der gruppenübergreifenden Projektarbeit des sozialpädagogischen Fachdienstes erleben die Kinder der stationären Gruppen ökologische Zusammenhänge und Jahresrhythmen intensiv. 

    Weiterlesen
  •  
    Neuer SLW-Standort

    Stiftung SLW Altötting ist neuer Träger von St. Maria Fürstenzell

    Zum 01. Januar 2020 haben die Benediktinerinnen der Anbetung zu Ortenburg der Stiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW) Altötting die Trägerschaft für die Einrichtung St. Maria Fürstenzell übertragen. Die Heimvolksschule, die Ganztages- und Hortgruppen, das Internat sowie die Kindertagesstätte mit Krippen- und Kindergartengruppen gehen damit als achter Standort in den SLW-Einrichtungsverbund über und werden Teil der Dienstgemeinschaft im Kinderhilfswerk der Kapuziner.

    Weiterlesen
  •  
    Oberbayernweit einzigartiges Projekt

    Pflegeeltern erhalten im Josefsheim Wartenberg eine Auszeit

    Es ist ein oberbayernweit einzigartiges Projekt: Pflegeeltern erhalten eine Auszeit von ihrer anspruchsvollen Familienarbeit. Möglich macht diese eine Kooperation zwischen dem Erdinger Jugendamt und dem Josefsheim Wartenberg, die für Pflegefamilien die Entlastungspflege anbieten werden.

    Weiterlesen
  •  
    Profilarbeit im Kinderhilfswerk der Kapuziner

    Das SLW stellt die Weichen für die Zukunft

    Christlichkeit – Grundhaltung – Fachlichkeit. Diese drei großen Zukunftsthemen waren Inhalt und Diskussionsgrundlage des zweiten Teils der SLW Zukunftswerkstatt in Kloster Weltenburg. Rund 40 Vertreter*innen aus allen Einrichtungen der Stiftung SLW sowie das Leitungsgremium der Stiftung mit SLW Präses Pater Heinrich und Provinzialminister Br. Marinus Parzinger setzten sich intensiv mit diesen Kernthemen auseinander und stellten sich die Frage: Welche Bedeutung haben eine franziskanisch geprägte Christlichkeit, eine gemeinsame Grundhaltung sowie eine stiftungsweit einheitliche Fachlichkeit für das gemeinsame Selbstverständnis und den pädagogischen Auftrag?

    Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8



Kindertagesstätte St. Martin Altötting
Neue Räumlichkeiten eingeweiht
rfo – 06. November 2019



Ein Filmbeitrag von Stefanie Hintermayr

Katholische TV-Redaktion d. Diözese Passau



Sternstunden

"Heilpädagogischer Kindergarten Franziskushaus in Altötting"   BR Fernsehen – 01. April 2020