Aktuelle Berichte der Stiftung SLW

 
Hort unter Trägerschaft des Antoniushauses

Schülerbetreuung an der Grundschule Marktl ist erfolgreich gestartet

Rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahres stehen die Türen im neuen Schülerhort ‚Antonia‘ an der Grundschule Marktl offen: Mit vereinten Kräften ist es der SLW-Einrichtung Antoniushaus Marktl und der Marktgemeinde gelungen, die Räumlichkeiten für die neue Hortgruppe samt Küche für die Nachmittagsbetreuung für Schulkinder umzubauen und neu zu möblieren.

Seit dem ersten Schultag können die Grundschüler nach ihrem Unterrichtsschluss direkt in den Hort im Erdgeschoß der Grundschule gehen. Dort erhalten sie ein warmes Mittagessen, geliefert aus der SLW Partnereinrichtung Franziskushaus Altötting, und erledigen unter qualifizierter Anleitung ihre Hausaufgaben.

Die Schüler haben sich bereits gut im neuen Hort eingelebt, hier mit Bereichsleiterin Janet Bernecker (links) und Gruppenleiterin Manuela Kaufmann. Foto: Kleiner

Im Anschluss erwartet die Mädchen und Jungen eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung auf dem weitläufigen Schulgelände. Auch in den Ferien werden die Hortkinder gemäß der Schließtageregelung betreut. Thomas Huber als Geschäftsführer des Antoniushauses freut sich über den gelungenen Start und betont neben der engen Kooperation mit der Marktgemeinde die „hervorragende Zusammenarbeit“ mit Schulleiterin Doris Orsan, die viele Kontakte zu interessierten Eltern vermittelt hat.

» weiterlesen