Aktuelle Berichte der Stiftung SLW

 

Jubiläum im Franziskushaus Altötting

Seit 125 Jahren dem Wohl der Kinder verpflichtet

Am Anfang, so ist es in der Hauschronik zu lesen, waren es "arme und verwahrloste" Kinder, die im Franziskushaus Altötting aufgenommen wurden. 125 Jahre später stehen besonders Mädchen und Jungen mit erhöhtem emotional-sozialem Förderbedarf im Fokus der sozialpädagogischen Arbeit der SLW-Einrichtung. Das Angebot der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung ist umfangreich geworden, mittlerweile nimmt das Franziskushaus in der Region eine Art Vorreiter-Rolle in der Jugendarbeit ein. Rund 500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene besuchen die Kitas, sowie die teil- und vollstationären Gruppen. Rund 150 Grund- und Mittelschüler gehen in die Heimvolksschule. Seit zwei Jahren sind pädagogische Fachkräfte verstärkt auch im Rahmen der Ambulanten Hilfen zur Erziehung in Familien vor Ort und bieten ihnen Unterstützung an.

Seit September ist die Kindertagesstätte Emil & Ida in Betrieb, in dieser Form der erste heilpädagogische Kindergarten im Landkreis Altötting.

Neuer heilpädagogischer Kindergarten im Franziskushaus Altötting
Im Rahmen des Jubiläums wird die neue heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder eingeweiht. Über den angelaufenen Betrieb freuen sich (v.r.) Gesamtleiter Johannes Erbertseder und Kita-Bereichsleiterin Ute Müller. Foto:Schwarz

 

 » weiterlesen

 » Videobeitrag rfo Regional Fernsehen Oberbayern