• Miteinander für Kinder und Jugendliche

    Wir wenden uns Kindern und Jugendlichen zu, deren Entwicklung bedroht, eingeschränkt oder unzureichend gefördert ist.
  • Wir eröffnen Perspektiven

    Wir leisten Bildungsarbeit an unseren Schulen und bieten Lebensräume, in denen Kinder und Jugendliche Annahme, Gemeinschaft und qualifizierte Hilfe erfahren.
  • Wir setzen auf Fähigkeiten

    Wir gründen unsere pädagogischen, pflegerischen, hauswirtschaftlichen und ergänzenden Dienste auf die geltenden fachlichen Standards.
  • 1
  • 2
  • 3

Mit Laptop und Lernmethode

IT-Spende des Hightech-Unternehmens Bernecker+Rainer

 Rund 75 Kinder und Jugendliche, die in der heilpädagogischen Einrichtung betreut werden, lernen nun mit den Geräten den Umgang am Computer.

Stellvertretende B&R-Personalleiterin Gaby Nagl-Güthler überzeugte sich persönlich davon, dass die Rechner im Antoniushaus gut aufgehoben sind. „Uns ist es wichtig, dass die Computer denen zugutekommen, die sie brauchen“, sagte sie bei einem Ortstermin in Marktl. Als innovativem Unternehmen mit einer großen Entwicklungsabteilung sei es B&R wichtig, junge Menschen für Technik zu begeistern.

 Mit Laptops unterstützt das oberösterreichische Hightech-Unternehmen Bernecker + Rainer (B&R) die Medienarbeit in den Gruppen des Antoniushauses in Marktl.

Ausgeladen, aufgestellt, eingeschaltet: Max und Julian testen die neuen Laptops im Beisein von Gaby Nagl-Güthler und Thomas Huber in der Gruppe Nikolaus.  Foto:SLW

Bei einem Rundgang in der Einrichtung betonte der kommissarische Geschäftsführer der Einrichtung, Thomas Huber, dass die Computer sehr gezielt eingesetzt würden. Die Bearbeitung von Fotos am Bildschirm, ein Office-Training oder auch die Nutzung des Internets für Recherchearbeiten zu Hausaufgaben stehe bei den Schülern hoch im Kurs. Nicht zuletzt, so Huber, zeigen die Rückmeldungen im Bewerbungstraining der achten Klasse, dass vertiefte EDV-Kenntnisse eine wichtige Voraussetzung für den gelingenden Start in den Beruf sind.



 


  • Teilnahme an "Fridays for Future"-Aktion

    Liebfrauenhausschüler demonstrieren nach Schulschluss für mehr Klimaschutz

    Der weltweiten "Fridays for Future"-Kampagne haben sich nun auch die Schüler aus dem Liebfrauenhaus angeschlossen. Vergangenen Freitag zogen sie nach Schulschluss mit ihren Kollegen aus den übrigen Herzogenaurcher Schulen zum Marktplatz und forderten

    weiterlesen

  • Prof. Dr. Macsenaere zu Gast bei AGkE Passau

    Geld ist in der Kinder- und Jugendhilfe gut angelegt

    Der Einsatz öffentlicher Mittel in der Kinder- und Jugendhilfe lohnt sich. Zuallererst natürlich für die jungen Leute und deren Angehörige. Aber auch für die gesamte Gesellschaft, so das

    weiterlesen

  • Auftaktveranstaltung im Kloster Weltenburg

    Das SLW von morgen - Ein Blick in die Zukunft

    „Welche Themen werden uns zukünftig am meisten fordern und wie können wir diese Entwicklungen gemeinsam gestalten?‘“ Rund 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den sieben bayerischen SLW-Einrichtungen befassten sich gemeinsam mit Stiftungsratsvorsitzendem Br.

    weiterlesen
  • 125 Jahre

    St. Josef Traunstein feiert Jubiläum

    2019 wird ein besonderes Jahr für St. Josef Traunstein: Seit 125 Jahren gibt es die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung nun im Herzen von Traunstein. Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird dieses Jubiläum gewürdigt. Los geht es am 02. Februar

    weiterlesen
  • Jubiläum im Franziskushaus Altötting

    Seit 125 Jahren dem Wohl der Kinder verpflichtet

    Am Anfang, so ist es in der Hauschronik zu lesen, waren es "arme und verwahrloste" Kinder, die im Franziskushaus Altötting aufgenommen wurden. 125 Jahre später stehen besonders Mädchen und Jungen mit erhöhtem emotional-sozialem

    weiterlesen
  • Kindergarteneinweihung im Walburgisheim Feucht

    Das Kinderdorf wächst weiter

    „Nur gemeinsam sind wir stark!“ Diese Botschaft gab Kindergartenleiterin Kerstin Nöth der Festgemeinde im Walburgisheim Feucht bei der Einweihung der beiden neuen Kindergartengruppen mit auf den Weg. Vor einem großen Herz aus Holz mit rund 90 Kinderfotos

    weiterlesen
  • Neuer Standort wächst

    Arme Schulschwestern übergeben Hortbetrieb in Kloster Moosen

    Vor einem Jahr hat die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) mit ihrem Standort Josefsheim Wartenberg im Kloster Moosen eine Kindergartengruppe eröffnet, zum neuen Schuljahr haben die Armen Schulschwestern nun auch die Trägerschaft für den Schülerhort

    weiterlesen
  • Neue Vorschul-HPT im Franziskushaus Altötting

    Erster heilpädagogischer Kindergarten geht im Landkreis Altötting in Betrieb

    Woran es genau liegt, das mittlerweile schon zweijährige Kinder so enorme Verhaltensauffälligkeiten zeigen, das weder Eltern noch Fachkräfte in Kindergärten mit ihnen klar kommen? "Oh je", sagt pädagogischer Leiter Frank Einwanger

    weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8



Ein Filmbeitrag von Stefanie Hintermayr

Katholische TV-Redaktion d. Diözese Passau



"Ich habe Rechte … und Du?"
Jahresprojekt des Franziskushauses Altötting zum Thema Kinderrechte
» zum Jahresprojekt



"Guter (H)Ort für aktive Kids"
Franziskushaus KITA eingeweiht
Katholische TV-Redaktion d. Diözese Passau