Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie fünf private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung.
[mehr…]


Mo, 19.07.2010


Fußball - WM - Tipp zugunsten der SLW- Kinderdörfer in Uganda

Eigentlich ist Robert Aichinger Qualitätsmanagementbeauftragter beim SLW, doch veranstaltet der beigeisterte Fußballanhänger bereits seit der Fußballweltmeisterschaft 1994 WM- Tipps auf privater Basis. Der gute Zweck, dem bei dieser sechsten Ausspielung der WM- Tipp zukam, sind die Kinderdörfer des SLW in Uganda. Entsprechend groß war die Beteiligung unter den SLW- Mitarbeitern/innen, so dass heuer die Rekordsumme von 211 Teilnehmern/innen erreicht wurde. 5 Euro kostete der einzelne Tipp, davon gingen jeweils 2.50 Euro an Pater Heinrich, der sich freute, als er einen Gesamterlös von 527.50 Euro für seine Kinderdörfer entgegennehmen konnte.

Nächtelange Korrekturen, meistens gleich im Anschluss an die jeweiligen Fußballspiele in Südafrika, hat Robert Aichinger inzwischen hinter sich gebracht. Immerhin gab es bereits ab der Vorrunde Punkte für die richtigen Platzierungen. Schließlich stand am Montagmorgen nach dem großen Finale zwischen Niederlande und Spanien mit Patrick Seibold aus Mitterskirchen (Niederbayern) der glückliche Sieger des WM- Tipps fest. Den zweiten Platz teilen sich Dennis Faßoth aus Altötting (Oberbayern) und Franz Teich aus Memmelsdorf (Oberfranken). Alle drei hatten zuvor nicht nur auf das richtige Finale gesetzt, sondern auch Deutschland den dritten Platz zugetraut und lieferten somit den menschlichen Beweis, dass nicht nur Orakel- Kraken den richtigen Riecher für Fußballergebnisse haben können.

Traditionsgemäß gibt es auch einen Trostpreis für den letzten Platz. Susi Baumann aus Mitterskirchen hatte auf Ghana gesetzt und darf sich nun zusammen mit ihrem Mann und den vier Kindern, die allesamt mitgetippt hatten, auf eine leckere Käseplatte freuen.

Natürlich ließ es sich Pater Heinrich nicht nehmen, selbst beim WM- Tipp mitzumachen. Mit seinem Favoriten Brasilien belegte der Präses des SLW den 59. Platz und landete damit immerhin im vorderen Drittel des gesamten Teilnehmerfeldes.






Infobroschüre Stiftung SLWNEU!
Infobroschüre der
Stiftung SLW
Altötting

» online durchblättern
» PDF herunterladen






Mit Seraphino durch das Jahr
Erster Altöttinger Familienkalender

Familienkalender

Erhältlich in der SLW- Geschäftstelle (Neuöttinger Str. 64, Altötting - 08671/886710), den örtlichen SLW-KiTas und in ausgesuchten Verkaufsstellen.

» Alt- Neuöttinger Anzeiger
» Altöttinger Liebfrauenbote




Spendenkonto
Seraphisches Liebeswerk e.V.
(Förderverein):

LIGA Bank

IBAN
DE11 7509 0300 0004 3185 60

BIC
GENODEF1M05

Hier gehts zu den aktuellen Bildern aus Uganda






"Mein Herz gehört den Kindern" - Pater Heinrich Grumann über sein Engagement in Uganda

Kapuziner intern-
September 2008