Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen





Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie fünf private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung.
[mehr…]


Anmeldung

Archiv 2014






» 2007   » 2008   » 2009   » 2010   » 2011   » 2012   » 2013   » 2014   » 2015


12.12.2014  
   

Betreuung minderjähriger Flüchtlinge
Sie kämpfen für eine Zukunft

Sie kommen aus Eritrea, Nigeria und Somalia. Sie, das sind zehn junge Männer, die durch die Hölle gegangen sind, und nun auf eine Zukunft in Deutschland hoffen. Sieben Mitarbeiter des Pädagogischen Zentrums Parsberg helfen den Jugendlichen, Fuß zu fassen.

» Artikel lesen
© Neumarkter Tagblatt (02.12.2014)


Salomon aus Eritrea arbeitet mit einer Mitarbeiterin an seinen Deutschhausaufgaben. Foto:Selendt

02.12.2014  
   

SLW-Mitarbeitertag
"Ihr seid der FC Bayern der Kinder- und Jugendeinrichtungen"

Provinzial Bruder Marinus, die bayerische Sozialministerin Emilia Müller und Kabarettist Chris Boettcher hatten vergangenen Samstag eines gemeinsam. Sie waren alle begeistert von der Arbeit der rund 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im SLW. Die rund 200 anwesenden Gäste aus den sieben SLW-Häusern feierten miteinander 125 Jahre Kinder- und Jugendhilfe in Bayern.

» weiterlesen

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (03.12.2014)


Die SLW-Mitarbeiter unterstützten Vorstand Johannes Erbersteder mit seiner Forderung nach einer besseren Bezahlung im Sozialbereich. Foto:SLW

28.11.2014  
   

Mitarbeiter-Einkehrtage
Dem Hl. Franziskus nachfolgen

Zehn Mitarbeiterinnen aus dem Pädagogischen Zentrum St. Josef in Parsberg folgten der Einladung des Kapuzinerprovinzials Bruder Marinus Parzinger nach Altötting. Gemeinsam gingen sie auf Spurensuche des Hl. Franz von Assisi, auf dessen Wirken sich das Seraphische Liebeswerk beruft.

» weiterlesen


Bruder Marinus Parzinger und die zehn Teilnehmerinnen befassten sich intensiv mit dem Leben und der Spiritualität des Hl. Franz von Assisi. Foto:SLW

18.11.2014  
   

Wohngruppen für minderjährige Flüchtlinge
Kindern ein Zuhause schenken

Das SLW wird sich zukünftig um junge Flüchtlinge annehmen, die ohne ihre Eltern aus den Krisengebieten der Welt nach Deutschland kommen. Insgesamt fünf Wohngruppen werden in Bayern schrittweise eröffnet. In Neumarkt nahe dem Pädagogischen Zentrum St. Josef Parsberg werden die ersten zehn Jugendlichen seit Anfang November betreut.

» weiterlesen


©david 19771-Fotolia.com

17.11.2014  
   

Jubiläumsfeier St. Josef Traunstein
Hand in Hand seit 120 Jahren

Es braucht Menschen, die etwas für andere bewegen. Nur so kann St. Josef Traunstein Hilfen und Unterstützung für Familien in der Region anbieten. Mit einer Dankandacht in der Hauskapelle, einem Lichterfest, einer Feuershow sowie einem musikalischen Frühschoppen feierten die Kinder, Eltern und Mitarbeiter/-innen nun das Gründungsjubiläum. Zeitgleich sind die neuen Räume für die Krippen- und Kindergartenkinder eingeweiht worden.

» Artikel lesen
© Traunsteiner Tagblatt  (17.11.2014)

» Artikel lesen
© chiemgau24.de  (17.11.2014)


» Zur Bildergalerie


Die Kindergartenkinder überreichen den Mitarbeiterinnen der neuen Kinderkrippe ein Willkommensgeschenk. Foto:SLW

14.11.2014  
   

Spende des Lions Club Neuötting
Klettern mit Kindern im Franziskushaus

Walter Lindinger, Präsident des Lions Clubs Neuötting, übergibt zusammen mit Schatzmeister und Gründungspräsident Axel Kuttner und Dr. Jürgen Commessmann, Vorsitzender des Lions Hilfe e.V., eine Spende in Höhe von 4.000 Euro an Johannes Erbertseder, Gesamtleiter des Franziskushauses Altötting.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (19.11.2014)


(v.l.) Georg Hausner, Johannes Erbertseder und die Lions Club Neuötting Vorstände Axel Kutter, Walter Lindinger, Dr. Jürgen Commessmann, Foto: SLW

27.10.2014  
   

Jahresempfang 125 Jahre SLW
So alt wie der Eiffelturm

125 Jahre alt,vier Kapuziner standen ihm vor, tausende Kinder und Jugendliche besuchten es. Am vergangenen Freitag feierten Vertreter aus Kirche, Politik und Gesellschaft das SLW-Jubiläum. Festredner Alois Glück lobte in seiner Ansprache den Dienst am Nächsten als zeitgemäßes Zeugnis des christlichen Glaubens.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (25.10.2014)

» Audiodatei hören
© Katholisches Radiobüro Bistum Passau  (25.10.2014)

» Film ansehen
© Katholisches Radiobüro Bistum Passau  (07.11.2014)

Film auf rfo ansehen
© rfo - Regionalfernsehen Oberbayern (27.10.2014)

» Artikel lesen
© Altöttinger Liebfrauenbote  (02.11.2014)

» Artikel lesen
© Passauer Bistumsblatt  (02.11.2014)

» Zur Bildergalerie


Im SLW stehen die Kinder im Mittelpunkt. Beim Festakt begrüßten sie die Gäste mit einem Lied. Foto:SLW

24.10.2014  
   

Spedition Eberl verschickt Josefsheim-Weihnachtskarten
Kinder-Zeichnung geht um die Welt

Die internationale Spedition Eberl aus Traunstein verschickt dieses Jahr Weihnachtskarten, die im Rahmen eines Malwettbewerbs von Kindern aus St. Josef Traunstein gestaltet wurden. Außerdem findet noch eine Spendenaktion zugunsten der sozialpädagogischen Wohngruppe statt.

» weiterlesen auf www.st-josef-traunstein.de


Die Josefsheim Kinder und Jugendlichen präsentieren Hausleiter Karl-Heinz Oberhuber und Mitarbeiterin Katrin Huber ganz stolz die prämierten Zeichnungen. Foto: Eberl

21.10.2014  
   

St. Josef feiert Gründungsjubiläum
Heimat für Kinder und Jugendliche seit 120 Jahren

Die Einrichtung St. Josef feiert ihr Gründungsjubiläum. Ein Kindergottesdienst, eine Feuershow und die Einweihung der neuen Krippen- und Kindergartenräume stehen am 14. und 15. November auf dem Programm. Seit 120 Jahren ist das Haus eine feste Institution für Kinder und Jugendliche in Traunstein.

» weiterlesen auf www.st-josef-traunstein.de


Das Haus St. Josef bietet den Kindern Geborgenheit und Annahme. Foto:SLW

15.10.2014  
   

Landesheimrat Bayern
SLW-Einrichtungen stellen zwei Mitglieder

Silas Steffen und Leonhard Lorenz verteten als neu gewählte Vertreter im Landesheimrat Bayerndie Belange der Kinder und Jugendlichen aus dem SLW. Das bayernweite Gremium besteht aus zwölf jungen Menschen, die für jeweils ein Jahr die Beteiligungsmöglichkeiten der Kinder und Jugendlichen in den Jugendhilfeeinrichtungen weiter stärken.

» weiterlesen



25.09.2014  
   

Einweihung der neuen Kinderkrippe
Kinder im Walburgisheim entdecken die Welt Stück für Stück

14 Monate Bauzeit sind vorüber, seit August robben, krabbeln und laufen die Krippenkinder durch ihr gelbes Haus. Das Walburgisheim leistet einen wichtigen Beitrag, damit der Markt Feucht genügend Krippenplätze anbieten kann. Dass es den Erzieherinnen um mehr als nur um Betreuung geht, wird in der pädagogischen Arbeit der Krippe deutlich.

» weiterlesen auf www.walburgisheim-feucht.de


Die Kinder der Eichhörnchengruppe lernen Fingerspiele und Lieder passend zum Herbst. Foto:WHF

24.09.2014  
   

Seraphisches Liebeswerk feiert 125-jähriges Bestehen mit Konzert der Gruppe "Chiemgau-Brass"
"Blechbläser sind wirklich ein verwegenes Völkchen"

Als schönen und würdigen Ausklang der Reihe "Musiksommer zwischen Inn und Salzach" und musikalischer Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten des Seraphischen Liebeswerks fand das Konzert des zehnköpfigen Blechbläserorchesters "Chiemgau-Brass" im Franziskushaus statt.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (23.09.2014)

» Zur Bildergalerie


Schöne Abwechslung zwischen den Musikstücken: Mit humoristischem Unterton führte Orchesterleiter Georg Holzner (li.) durch das eineinhalbstündige Programm. Foto: Stelzl

01.08.2014  
   

SLW-Jahresempfang am 24. Oktober
Bischof Dr. Stefan Oster und ZdK-Präsident Alois Glück kommen nach Altötting

Am Freitag, 24. Oktober, veranstaltet die Stiftung SLW ALtötting für geladene Gäste ihren traditionellen Jahresempfang, heuer anlässlich des Jubiläums 125 Jahre SLW. ZdK-Präsident wird dieses Jahr die Festrede halten, den Gottesdienst zelebriert Bischof Dr. Stefan Oster.

» hier geht`s zum Programm


Bei seinem Antrittsbesuch im Passauer Bistum freute sich Bischof Dr. Stefan Oster über die Einladung. Foto:Kleiner

09.07.2014  
   

SLW Fußball-WM 2014
PZ St. Josef Parsberg ist Weltmeister

Spannende Spiele, ein kickender Kapuziner und der überragende Sieg mit 7:0 für das PZ St. Josef Parsberg: die SLW WM 2014 war ein voller Erfolg.

» Zur Bildergalerie

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (09.07.2014)


Die Mannschaft aus Parsberg auf ihrem Weg zum Weltmeistertitel. Foto:SLW

01.07.2014  
   

Sommerfest im Liebfrauenhaus
Jung und Alt feiern 125 Jahre SLW

Das Liebfrauenhaus konnte bei seinem Sommerfest ein Jubiläum feiern: vor 125 Jahren wurde das SLW gegründet, vor 115 Jahren folgte die Eröffnung der Einrichtung in Herzogenaurach. Vertreter der Stadt, des Landkreises sowie zahlreiche Gäste feierten vergnügt mit den Kindern und Senioren des Haues.

» Artikel lesen
© Fränkischer Tag
(30.06.2014)

» Zur Bildergalerie


v.l.: SLW-Vorstand J. Erbertseder, stellv. Landrat Ch. Pech, Bürgermeister G. Hacker mit Irmgard Walz Foto:SLW

11.06.2014  
   

Erstkommunion im Franziskushaus
 „Wir sind lebendige Steine – Im Hause Gottes“

Dreizehn Kinder der dritten Klasse bereiteten sich dieses Jahr auf ihre Erstkommunion vor. Neben kreativen Bastelarbeiten entdeckten die Kinder viele Symbole und Geschichten, die ihnen die Botschaft Gottes näher brachte. Vor allem die kleine „Kirchenmaus Mathilde“ gefiel ihnen besonders gut.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de


Mit viel Kreativität gestalteten die Kinder ihre eigenen Kommunionalben zu wahren Kunstwerken. Foto: FHA

03.06.2014  
   

Schul- und Betreuungsangebot
Familien werden entlastet

Die Tages- und Wohngruppen sowie die Schule im Josefsheim Wartenberg luden ein zum Tag der offenen Tür. Im Rahmen von "Eltern machen Schule" standen Workshops wie Schach, Tennis oder Schapfkopfen auf dem Programm.

» weiterlesen auf www.josefsheim-wartenberg.de


Durch die Wohngruppen führte Erzieherin Barbara Heilmair die Besucher. Foto:SLW

30.05.2014  
   

Taufe und Erstkommunion im Antoniushaus Marktl
Jesus ist unser Freund

Präses Pater Heinrich Grumann spendete drei Kindern aus dem Antoniushaus das Sakrament der Erstkommunion. Einer der Jungen wurde zugleich getauft.

» weiterlesen auf www.antoniushaus-marktl.de


Präses Pater Heinrich Grumann tauft Patrick Berndorfer
Foto:AHM

28.05.2014  
   

Spendenübergabe
Flohmarkterlös zugunsten von Kindern in Not

Beim Flohmarktverkauf im Rahmen des Tags der offenen Tür im Antoniushaus Marktl nahm die Gruppe Nikolaus eine Summe in Höhe von 850 Euro ein. Der Erlös wurde zu gleichen Teilen an Vereine überreicht, die sich zum einen für Waisenkinder in Uganda und zum anderen für die Schulbildung von Kindern der Ureinwohner in Südindien einsetzen.

» weiterlesen auf www.antoniushaus-marktl.de


Präses P. Heinrich und Heribert Wiesheu nahmen dankbar ihre jeweiligen Spenden entgegen.
Foto: AHM

27.05.2014  
   

Treffen der SLW-Kinder- und Jugendräte
Mitreden und mitbestimmen

Im Jubiläumsjahr der Stiftung „125 Jahre SLW“ haben sich die gewählten Kinder- und Jugendräte aus den sieben bayerischen Einrichtungen und ihre Betreuer im Franziskushaus Altötting mit der Frage auseinandergesetzt „Wie läuft eigentlich Beteiligung bei Euch?“ Eine Nutzungsordnung für das Handy oder die Mitsprache bei der Wahl des Ferienfreizeitortes sind Beispiele, wie sich junge Menschen in die Entscheidungen der Erwachsenen einmischen und mitdiskutieren können.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (26.05.2014)

» Zur Bildergalerie


SLW-Jugendvertreter diskutieren über ihre Beteiligungsmöglichkeiten
Foto: SLW

Di, 20.05.2014  
   

Auf die Stärken der Kinder kommt es an
Antoniushaus Marktl präsentiert sich am Tag der offenen Tür als moderne Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung

Zahlreiche Besucher nahmen am vergangenen Samstag das Antoniushaus Marktl in Augenschein und informierten sich über die Arbeit der Schule, des sozialpädagogischen Hort Plus, sowie über die heil- und intensivpädagogischen Wohngruppen mit angeschlossenem psychologischen Fachdienst. Derzeit werden rund 75 Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfeeinrichtung betreut.

» weiterlesen auf www.antoniushaus-marktl.de



Fr, 09.05.2014  
   

Taufe im Walburgisheim
Ein Bericht von Isabella Semler

Es gab mal wieder ein großes Fest im Walburgisheim. Aus zwei Gruppen wurden Kinder in der katholischen Kirche Herz Jesu in Feucht getauft.
Für Christina, Florian, Julia und Mohamed war es ihr großer Tag, den sie schon Wochen vorher entgegen fieberten. Nun war es endlich soweit und die vier waren schon zeitig auf den Beinen.

» weiterlesen auf www.walburgisheim-feucht.de



Fr, 02.05.2014  
   

Ein Kettcar zum zehnjährigen Jubiläum
Elmar Wibmer engagiert sich als Pate der Gruppe Lukas

Die Ganztagesbetreuungs-Gruppe „Lukas“ des Franziskushauses Altötting feierte mit Elmar Wibmer seine zehnjährige Patenschaft. Als Geschenk überreichte Elmar Wibmer, ermöglicht durch eine Spende der VR meine Raiffeisenbank Altötting-Mühldorf eG, ein „Dino-Kettcar“, mit dem zwei Personen gemeinsam fahren können.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de



Mo, 28.04.2014  
   

Sogar das Kabinett ist eingebunden
125 Jahre Seraphisches Liebeswerk Altötting: Bayerische Staatsministerin Emilia Müller übernimmt die Schirmherrschaft

Das SLW, das Seraphische Liebeswerk Altötting, hat Jubiläum: Heuer feiert es sein 125-jähriges Bestehen. Die geplanten Veranstaltungen der Stiftung stehen unter dem Motto "Miteinander für Kinder und Jugendliche".

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (23.04.2014)



Mi, 16.04.2014  
   

Gäste spenden bei 90. Geburtstagsfeier für St. Josef Traunstein

Peter Parzinger, aus Kammer, bat seine Gäste anlässlich seines 90. Geburtstages anstelle von Geschenken um Spenden für die Kinder- und Jugendeinrichtung St. Josef Traunstein. So kamen 1.050 Euro zusammen, die Peter Parzinger an den Hausleiter Karl-Heinz Oberhuber übergeben konnte.

» weiterlesen auf www.st-josef-traunstein.de



Fr, 11.04.2014  
   

Herzlich Willkommen Stefan Oster
Kinder des Franziskushauses schicken zukünftigem Bischof herzliche Grüße mit auf den Weg nach Passau

Zum Antrittsbesuch von Pater Stefan Oster, dem designierten Bischof der Passauer Diözese, hatten sich die Kinder des Franziskushauses etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit einem Transparent und bestückt mit Fähnchen warteten sie mit ihren Betreuern an der Neuöttinger Straße und hofften, den zukünftigen Bischof auf seinem Weg nach Passau kurz zu Gesicht zu bekommen. Diese Hoffnung wurde nicht enttäuscht.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (11.04.2014)



Mo, 07.04.2014  
   

Auf den Spuren Jesu
Schüler des Liebfrauenhauses erarbeiten zwei Ausstellungen in der Liebfrauenhauskirche

Die Schüler der Liebfrauenhausschule haben im Rahmen des Religionsunterrichts zwei Ausstellungen für die Liebfrauenhauskirche erarbeitet: die Kinder der dritten Klasse haben in der hauseigenen Kirche den Ablauf eines Gottesdienstes in anschaulichen Stationen begehbar gemacht. Die achte Klasse übersetzte den Kreuzweg Jesu in die heutige Zeit und verknüpfte den Leidensweg mit Schicksalen junger Menschen von heute. Initiiert und betreut wurden die Projekte von Religionspädagogin Andrea Stocklassa. Der begehbare Gottesdienst sowie der Kreuzweg können bis Ostern in der Liebfrauenhauskirche besucht werden.

» weiterlesen auf www.liebfrauenhaus.de



Di, 01.04.2014  
   

Sozial- und Kompetenztraining im Franziskushaus durch Stiftung WeltKinderLachen ermöglicht
Ein Bericht von Kerstin Kirchlechner

Seit Oktober 2013 beschäftigen sich sechs Kinder und Jugendliche aus den sozialpädagogischen Gruppen des Franziskushauses Altötting im Rahmen des erstmalig durchgeführten Sozialkompetenztrainings, unter Anleitung von Frau Kirchlechner und Frau Moßbrugger, regelmäßig mit sich, ihren Stärken und Zielen.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de



Fr, 28.03.2014  
   

Stiftung SLW übernimmt Trägerschaft für neue Kindertagesstätte an der Kreszentiaheimstraße

Die Stiftung SLW Altötting wird Träger der neuen Kindertagesstätte an der Kreszentiaheimstraße. Das Franziskushaus Altötting als SLW Einrichtung weitet damit die Betreuungskapazitäten für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter aus. Insgesamt zwei Krippengruppen und eine Kindergartengruppe, die bereits seit September 2013 provisorisch im Franziskushaus untergebracht ist, werden laut Bauplan Ende des Jahres in das neue Kinderhaus auf dem Gelände der Hl.-Kreuz-Schwestern einziehen. Zum Spatenstich am Dienstag, 25. März, waren Bürgermeister Herbert Hofauer sowie Vertreter des Stadtrates gekommen, um die Bautätigkeiten der rund 1,65 Millionen teuren Kindertagesstätte einzuläuten.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (26.03.2014)



Fr, 21.03.2014  
   

St. Josef feiert Namenstag
Zehnjährige Zugehörigkeit zur Trägerstiftung SLW bei Josefi-Feier gewürdigt

Die Kinder- und Jugendeinrichtung St. Josef in Traunstein feierte im Rahmen ihres Hauspatroziniums vergangenen Mittwoch die zehnjährige Zugehörigkeit zur Trägerstiftung Seraphisches Liebeswerk (SLW) Altötting. Präses Pater Heinrich Grumann und Pfarrer Dr. Rupert Berger zelebrierten den Josefi-Gottesdienst in der voll besetzten Hauskapelle. Im Rahmen des anschließenden Stehempfangs würdigte Thomas Zauner als Trägervertreter das 125-jährige Bestehen des SLWs.

» weiterlesen auf www.st-josef-traunstein.de



Do, 06.03.2014  
   

„Wie funktioniert Radio?"
Hortkinder zu Besuch bei Antenne Bayern

Knöpfe am Mischpult drücken, Musiktitel einspielen, einen Radiojingle aufnehmen, ein Interview geben – für die Hortkinder des Liebfrauenhauses ist das seit ihrem Besuch beim Radiosender Antenne Bayern kein Problem mehr. „Ich will Moderator werden“ steht jedenfalls für Lucas aus der Gruppe nach dem Besuch der Sendestudios in Ismaning fest.

» weiterlesen auf www.liebfrauenhaus.de



Mo, 03.03.2014  
   

Segen für Robins Schaf
Im Franziskushaus eröffnet eine neue, heilpädagogische Heimgruppe für acht Kinder


Zimmer aufräumen für alle war gestern früh bei den Kindern der Gruppe Michael im Franziskushaus angesagt, denn hoher Besuch hatte sich angekündigt: Zur offiziellen Eröffnung und Einweihung der neuen heilpädagogischen Heimgruppe kam auch Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner.

» Artikel lesen
© Alt-Neuöttinger Anzeiger  (01.03.2014)

» Zur Bildergalerie



Fr, 28.02.2014  
   

Löwenstarke Spende
Lions Club unterstützt GIK erneut mit 5000 Euro


Seit ihrem Start im Jahr 2008 unterstützt der Lions Club Erding die Ganztages-Intensiv-Klasse (GIK) an der Privaten Heimvolksschule St. Josef in Wartenberg.

» Artikel Lesen
© Münchner Merkur (25.02.2014)



Mi, 26.02.2014  
   

Regionale Küche für Kinder und Jugendliche
Franziskushaus Altötting bietet Cateringservice für soziale Einrichtungen und Schulen

Regionale Küche mit vielen frischen Zutaten – das zeichnet die Küche des Franziskushauses in Altötting aus. Bis zu 1000 Essen am Tag kochen Küchenchef Markus Brandmüller und sein 15köpfiges Team.
„Wir kochen für Kinder und achten sehr auf fettarme und zuckerreduzierte Gerichte ohne Geschmacksverstärker“ erklärt Küchenchef Brandmüller die Zusammenstellung der Speisepläne. Wichtig ist es ihm, das Ernährungs- und Gesundheitsbewusstsein bei seinen jungen Kunden zu fördern.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de



Fr, 14.02.2014  
   

Es muss nicht immer Abi sein
Bei der Berufsorientierungswoche am Liebfrauenhaus bereiten die Schüler rund 60 Workshops vor

Mehr als 60 Workshops werden in dieser Woche an der Schule des Liebfrauenhauses angeboten. Insgesamt können die Schüler aus 35 verschiedenen Angeboten wählen, hieß es zum Auftakt der Berufsorientierungswoche gestern Vormittag. Dafür hat man den Unterricht in dieser Woche aufgelöst.

» Artikel lesen
© Fränkischer Tag
(11.02.2014)



Mi, 05.02.2014  
   

Herzlich Willkommen an alle neuen Familien!

Am 08. Januar 2014 haben wir unsere 4.Gruppe, die Eichhörnchengruppe, eröffnet. Die nächsten Wochen stehen ganz unter dem Motto „Eingewöhnung“. Die ersten vier Kinder besuchen nun täglich, noch in Begleitung eines Elternteils, die Kinderkrippe und probieren begeistert die Spielsachen im Gruppenraum aus.

» weiterlesen auf www.walburgisheim-feucht.de



Do, 23.01.2014  
   

„Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.“

Das Franziskushaus Altötting und das Seraphische Liebeswerk Altötting trauern um ihren treuen Mitarbeiter Josef Wimmer, in Altötting besser bekannt als Wimmer Sepp.

Seit 1963 war Herr Wimmer in der hauseigenen Landwirtschaft beschäftigt. Mit Eintritt in den Ruhestand 1997 kümmerte er sich weiterhin liebevoll um den Garten und die Außenanlagen.

» weiterlesen auf www.franziskushaus-altoetting.de


Foto:Dorfner
Alt-Neuöttinger Anzeiger 23.01.2014

Do, 23.01.2014  
   

„Pack ma`s“ - für eine Schule ohne Gewalt
BLLV Kreisverband Erding/Dorfen organisiert Fortbildungswochenende für Pädagogen

Kürzlich bildeten sich insgesamt 20 Pädagogen von vier Schulen an der Heimvolksschule fort, um in Zukunft präventiv mit Schülerinnen und Schülern arbeiten zu können. „Für eine Schule ohne Gewalt – dieses Motto ist allen Schulen ein wichtiger Grundsatz, nach dem wir handeln und erziehen wollen“, so Michael Braun, Schulleiter der Heimvolksschule und stellvertretender Vorsitzender des BLLV Kreisverbands Erding/Dorfen.

» weiterlesen auf www.josefsheim-wartenberg.de









Infobroschüre Stiftung SLWNEU!
Infobroschüre der
Stiftung SLW
Altötting

» online durchblättern
» PDF herunterladen







Mit Seraphino durch das Jahr
Erster Altöttinger Familienkalender

Familienkalender

Erhältlich in der SLW- Geschäftstelle (Neuöttinger Str. 64, Altötting - 08671/886710), den örtlichen SLW-KiTas und in ausgesuchten Verkaufsstellen.

» Alt- Neuöttinger Anzeiger
» Altöttinger Liebfrauenbote




Spendenkonto
Seraphisches Liebeswerk e.V.
(Förderverein):

LIGA Bank

IBAN
DE11 7509 0300 0004 3185 60

BIC
GENODEF1M05